Lebensweltbezug:

Warum?-Fragen / Interesse an der Welt / Faszination an Forschung und Entdeckungen

 

Spielgestaltung:

Im Kindergarten soll eine Ecke als Labor eingerichtet werden, bei der beliebige Experimente/ Erforschungen gemacht werden können, je nach Thema, das dann gerade ansteht. Zu einem solchen Standard-Forscherlabor gehören die klassischen Materialien wie Pipetten, Pinzetten, Scheren, Lineal, Behälter, Waage, Messbecher, Lupe, Mikroskop,…. Das Material kann angepasst werden an die Bedingungen/Möglichkeiten/Schwerpunkte vor Ort. Im Zentrum dieser Forscherecke steht die Methodik des Forscherkreislaufs in einem ganz einfachen 3-Schritt: direkt auf den Tisch geklebt und für die Kinder einfach verstehbar ist ein Ablauf beschrieben, den sie mit ihrer eigenen oder vorgegebenen Fragestellung durchlaufen können. 1. Station: Vermutung anstellen, 2. Station: ausprobieren/versuchen und 3. Station: dokumentieren und überprüfen.

 

Kompetenzbezug: 

Fragen stellen  NMG.11.2.a / Phänomene erforschen NMG 4 / Piktogramme lesen D.2.A.1.a

 

Spielbegleitung:

Erleben - das Kind erlebt Hilfsmittel und Prozesse für Erforschungen und Entdeckungen

Erkennen - das Kind überprüft seine Vermutungen, leitet aus Erfahrungen Erkenntnisse ab

Benennen - das Kind benennt seine Erkenntnisse

 

Mehr Infos zur Forscher-Ecke unter:

Downloads


TEIL DEINE ERFAHRUNGEN MIT UNS,  DANKE FÜR DEINEN BEITRAG!


Kommentare: 2
  • #2

    Simona (Donnerstag, 22 November 2018 22:21)

    Die Bildungsdirektion des Kantons Zürich hat eine sehr hilfreiche Zusammenstellung veröffentlicht, welche Experimente sich zu welchen Kompetenzen auf welchem Zyklus anbieten - inkl. Zusammenstellung, welches Material dazu benötigt wird.

    https://phzh.ch/MAP_DataStore/135928/publications/Experimente_zyklus_1_2_3.pdf

  • #1

    KG- Lehrperson (Donnerstag, 15 November 2018 21:26)

    Fragen über Fragen: ist das auch für unsere jüngsten Kinder wirklich schon möglich? Und auch sinnvoll? Und für die älteren Kinder: wie lautet Eure Empfehlung, mit einem Forscherheft arbeiten? Mit losen Blättern? Mit einem Schülerheft eines der aktuellen Lehrmittel?